Abzugshaube

Vapotheque • 009
1
Ich reinige die Edelstahlwände der Haube (innen und außen) sowie den Abzug mit der Pistole und wische mit dem Handschuh nach. Wenn die Haube sehr fettig ist, umwickle ich die große Dreiecksbürste mit dem großen oder kleinen Quadrat (gelb oder orange) und wende dieses direkt auf der Haube an, um das Fett zu lösen, das dann vom Quadrat aufgenommen wird. Zum Schluss wische ich mit dem Crystal (blau) für die Ausarbeitung.
2
Wenn die Filter jedoch nicht in der Spülmaschine gewaschen werden können, entferne ich die Filter und lege sie in die Spüle. Ich ziehe Handschuhe an. Ich befestige die dreieckige Bürste auf das Winkelstück und dann an die Pistole. Ich halte den Filter senkrecht, damit das heiße Fett abläuft. Ich sprühe, um das gesamte Fett zu lösen, zuerst auf einer Seite des Filters und dann auf der anderen. Dann spüle ich mit heißem Wasser nach. Ich wiederhole den Vorgang, wenn er wirklich verschmutzt ist.
3
Wenn die Haube verputzt ist, arbeite ich nur mit der Pistole. Ich bringe den Dampf so nah wie möglich an das Material und entferne Staub und Fett - dann tupfe ich es mit dem Handschuh ab.

TIPPS & TRICKS

  • Wenn die Filter in Ihrem Abzug verstopft sind, ist die Absaugung ineffizient und Sie verbrauchen mehr Strom.
  • Denken Sie daran, ihn regelmäßig zu reinigen.
  • Bei Hauben die aus Edelstahl- und Glas (schräg) gebaut sind, verwende ich den großen Sprayer, um das Fett von der Wandseite zu entfernen (schwer zugänglich), dann die Pistole für den Rest und ich wische mit dem Handschuh oder dem Quadrat, dann poliere ich mit dem Cristal.

 

 

BEISPIEL IM VIDEO :