Ja, Ihre Pflanzen mögen bereits Vapodil!

Pflanzen: Wir lieben sie! Dieses kleine Stück Natur in unseren Wohnungen oder Büros tut uns gut. Sie tragen zur Ästhetik unserer Räume bei, sie wissen, wie man ein ruhigeres Umfeld schafft und sogar die Luft reinigt. Einige dieser Pflanzen sind auch sehr geeignet, um die Luft zu reinigen. Ein Grund mehr, sich um sie zu kümmern!

ZWISCHEN INNEN- UND AUSSENLUFT, WELCHE IST AM STÄRKSTEN VERSCHMUTZT?

Anders als man meinen könnte, ist die Innenraumluft in unseren Wohnungen und an unseren Arbeitsplätzen 10- bis 100-mal stärker verschmutzt als die Außenluft. Die Innenraumluft gehört sogar zu den 5 größten Risiken für unsere Gesundheit! Unsichtbar, geruchlos, aber nicht unbedenklich für unsere Gesundheit, hat diese Verschmutzung sehr unterschiedliche Ursprünge. Ein begrenztes Luftvolumen, schlechte Lufterneuerung, aber vor allem Emision schädlicher Partikel aus Farben, Klebern, Dämmstoffen, aber auch … Lufterfrischungsmitteln und Haushaltsreinigern: All dies verschmutzt schleichend die Luft, die wir atmen.

PFLANZEN, NATÜRLICHE LUFTFILTER

Über ihre ästhetischen Qualitäten hinaus sind einige Pflanzen für ihre Fähigkeit bekannt, die Qualität der Atmosphäre zu verbessern. Um die Raumluft zu reinigen, gibt es nichts Besseres, als schadstoffarme Pflanzen zu installieren. Das wurde im Labor bewiesen: Dank der Spaltöffnungen, dieser kleinen Löcher, die den Gasaustausch zwischen Pflanze und Luft ermöglichen und die Atmung der Pflanze regulieren, werden die in der Luft enthaltenen giftigen Moleküle in Nährstoffe umgewandelt. Schadstoffe werden von den Wurzeln gefiltert und verdaut, die sie in gesunde organische Produkte umwandeln. Während sich die Pflanzen ernähren, tun sie auch etwas für ein gesundes Zuhause: Sie befeuchten die Luft, bekämpfen Gerüche von Tabak, Farbe, Ammoniak oder Formaldehyd. Durch einen Prozess der Verdunstung geben sie Sauerstoff in Form von Wasserdampf ab. Je mehr Wasser eine Pflanze verbraucht, desto mehr Feuchtigkeit erzeugt sie und desto mehr kann sie Schadstoffe entfernen.

WAS HAT DAS MIT DEM VON NVS VAPODIL ERZEUGTEN TROCKENDAMPF ZU TUN?

Der Zusammenhang ist, dass die Vapodil-Reinigungslösung Ihre Pflanzen nicht nur schöner und lebendiger werden lässt, sondern auch ihre Arbeit besser verrichtet. Das können Sie sehen, wenn Sie sie besprühen (aus einer Entfernung von mindestens 15 Zentimetern): Der Staub rutscht von den Blättern ab und fällt im Nu zu Boden. Sie müssen nicht jedes Blatt sorgfältig mit einem Tuch abwischen. Es dauert sehr lange und garantiert nicht, dass alle Verunreinigungen entfernt werden.

Es ist auch nicht nötig, teure Lacke zu kaufen, um die Blätter künstlich zum Glänzen zu bringen. Für Ihre Pflanzen sind diese Produkte eine doppelte Strafe. Erstens erstickt Ihr kleiner Innengarten unter der Giftigkeit dieser mit Formaldehyd gefüllten Produkte. Zweitens wird Ihren Pflanzen mit verklebten Blättern der Prozess der Verdunstung und damit der Entgiftung vorenthalten; sie können sich nicht mehr richtig ernähren, sie werden gelb und sterben oft ab.

Ihre Pflanzen mögen alles Natürliche. Die „produktfreie“ Lösung von Vapodil wirkt wie ein natürlicher Luftreiniger. Der Trockendampf ist gesundes Wasser ohne Chemikalien, das den Staub beseitigt, aber nicht verbrennt, die Blätter zum Glänzen bringt und gleichzeitig die gute Atmung der Pflanzen fördert. Mit Vapodil sind Ihre Pflanzen frisch, glänzend und in bester Verfassung.

Sie sind auch eines der ersten Anzeichen für ein vollkommen gesundes Innenleben!